© by-pawel_loj_piqs_de

Beruflicher Weg

Die wichtigsten Stationen in der Übersicht:

seit 2019
Hebamme im Geburtshaus Delphys, Zürich, Teamhebamme im Teilzeitpensum. Begleitung in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungskurse, Geburtsbegleitung im Geburtshaus und bei Hausgeburten, Wochenbettbetreuung im Geburtshaus und zuhause, Nachkontrollen

seit 2018
Kurzeinsätze als Dozentin / Skillstrainerin am Hamlin College for Midwives in Addis Abeba, Äthiopien, in Zusammenarbeit mit Vera Maria Probst, vormals Studentin, ab 2019 Hebamme BSc. Durchführung von Workshops zur Nutzung von Aufrechten Gebärhaltungen für Hebammen am Hamlin College und in Gesundheitszentren in ländlichen Gebieten Äthiopiens, im Auftrag von Greenlamp und ZHAW, Institut für Hebammen

seit 2009
Dozentin / Skillstrainerin / Mentorin an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Institut für Hebammen, seit 2018 als externe Mitarbeiterin, kleines Teilpensum

seit 2000
frei praktizierende Hebamme mit Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung im Kanton Zürich. Angebot von Schwangerenvorsorge / Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung, Hausgeburtsbetreuungen (in Zusammenarbeit mit Hebammenkolleginnen), Begleitung im Wochenbett und in der Stillzeit

2018 - 2019
Lehrgang zur Begleitung von Familien bei Kindsverlust, Fachstelle Kindsverlust.ch

2006 - 2019
Hebamme am Paracelsus-Spital Richterswil, Teilzeitpensum als Teamhebamme auf der Gebär- und Wochenbettabteilung, in ersten Jahren auch Tätigkeit als Beleghebamme am Paracelsus-Spital

März bis Juni 2017
Dreimonatiger Einsatz als Dozentin / Skillstrainerin am Hamlin College for Midwives in Addis Abeba, Äthiopien. Fokus auf der Nutzung von Aufrechten Gebärhaltungen für Hebammen am Hamlin College und in Gesundheitszentren in ländlichen Gebieten Äthiopiens, im Auftrag von Greenlamp und ZHAW, Institut für Hebammen
https://addisabeba2017.jimdofree.com/

2012 - 2013
Lehrgang in Hochschuldidaktik mit Certificate of Advanced Studies CAS an der Pädagogischen Hochschule Zürich PHZH

2008 - 2010
berufsbegleitendes Studium "Master of Science in Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens mit Vertiefung Midwifery" an der Donau-Universität Krems, Österreich

2000 - 2009
Hebamme im Geburtshaus Zürcher Oberland, Wald (ZH) als Teamhebamme. Begleitung in der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungskurse, Geburtsbegleitung im Geburtshaus und bei Hausgeburten, Wochenbettbetreuung im Geburtshaus und zuhause, Nachkontrollen.

2006 - 2007
Lehrgang mit Zertifikat in Akupunktur in der Geburtshilfe nach Traditioneller Chinesischer Medizin, MediQi, Bad Ragaz

2005
Kurs Manualtherapie in der Geburtshilfe, MKZ Zürich

2004
Abschluss der Fortbildung Homöopathie in der Geburtshilfe, bei Dr. F. Graf (7 Module)

2003 - 2004
Tätigkeit als Beleghebamme im Rahmen eines Pilotprojekts am Spital Sanitas Kilchberg, Zürich

2002
Internationaler & interprofessioneller Lehrgang in englischer Sprache mit Postgraduate Diploma in Health Care & Management in Tropical Countries am Swiss Tropical Institute, Basel

1997 - 2000
Berufsausübung als Hebamme in den Gebärabteilungen des Universitätsspitals Zürich und des Kantonsspitals Winterthur. Durchführung von Geburtsvorbereitungskursen und im letzten Jahr Tätigkeit als stellvertretende leitende Hebamme am Kantonsspital Winterthur (KSW)

1997
Abschluss der Zusatzausbildung zur Hebamme, Hebammenschule des Universitätsspitals Zürich 

1990
Dreimonatiger Freiwilligeneinsatz als Pflegefachfrau KWS (Kinder-, Wochen-, Säuglingspflege) im Regional Hospital Taitung, Taiwan, Republic of China. Einsätze in der Gemeindekrankenpflege und Kursleitung zum Thema "Säuglingspflege in der Schweizerischen Neonatologie" in englischer Sprache

1988 - 1995
Berufsausübung als Pflegefachfrau für Kinder-, Wochen-, Säuglingspflege KWS am Kinderspital Zürich (Abteilung für Medizin & Onkologie, inkl. Sterilpflegeabteilung für Knochenmarktransplantationen), Orthopädische Universitätsklinik Balgrist (Abteilung für Kinder und Jugendliche) und Frauenklinik des Universitätsspitals Zürich (Privatabteilung für pränatale, postnatale und gynäkologische Medizin)

1988
Abschluss der Ausbildung zur "Kinderkrankenschwester" / Pflegefachfrau KWS (Kinder-, Wochen-, Säuglingspflege) an der Schwesternschule Inselhof, Zürich

527efb333